U8 bei Feuertaufe in Durlach erfolgreich

Mit großer Begeisterung haben fünf unserer „Großen“ aus der U8 heute ihr erstes Turnier in Durlach gespielt. Insgesamt waren neun Teams in zwei Dreiergruppen aus ganz Württemberg angereist und wir waren sehr gespannt, wie wir gegen die Konkurrenz bestehen würden. In dieser Altersklasse spielt man drei gegen drei auf große Felder und auf die hohen Körbe, also schon richtiges Basketball. Zum Punkten genügt es allerdings, wenn der Ball den Ring berührt, er muss also nicht unbedingt „eingelocht“ werden.   Die beiden Vormittagsspiele waren eine klare Angelegenheit für uns Gerlinger. Angeführt von den schon in der U10 eingesetzten Felix, Simon und Laura konnten sich die Mannschaft um die beiden Betreuer Peter Heydegger und André Reinsperger über zwei klare Siege freuen, wobei auch Niels und Melina immer besser ins Spiel kamen und sich immer mehr zugetraut haben. In der Mittagspause gab es einen Hindernislauf zu absolvieren, der mit Bravour gemeistert wurde und bei dem unser Team den dritten Platz belegen konnte. Anschließend ging es dann wieder mit Basketball gegen die beiden anderen Gruppensieger um den Gesamtsieg des Turniers weiter. Zwar zog man gegen die sehr hart spielenden Crailsheimer Merlins deutlich den Kürzeren, doch konnten im letzten Spiel nochmals alle Kräfte mobilisiert werden und der dritte Sieg des Tages wurde errungen, sodass wir uns letztendlich über einen tollen zweiten Platz freuen durften! Nach der Siegerehrung waren sich alle einig, dass wir bei so einem Turnier auf jeden Fall nochmal mitmachen müssen.