Back on Court!

Nach langer Pause freuten sich unsere Teams am vergangenen Wochenende über den Start der Saison 2021/22. Schön, dass einige Jugendteams direkt mit einem Erfolgserlebnis in die Saison starten konnten. 

U14-1 Jungs siegreich gegen Waiblingen

Unsere U14-Jungs fuhren am Samstag mit gemischten Gefühlen zum Auswärtsspiel nach Waiblingen – krankheitsbedingt waren sie nur zu sechst, die Gastgeber traten im Gegensatz dazu mit voller Mannschaftsstärke, also 12 Spielern, an. 

Aber alle Sorgen im Vorfeld erwiesen sich als unbegründet. Von Anfang an hatten die Gerlinger das Spiel im Griff. Durch ständigen Wechsel zwischen Mann-Mann-Verteidigung und Mann-Pressverteidigung kam Waiblingen überhaupt nicht ins Spiel, im Angriff gelang den Gerlingern neben viele Schnellangriffen auch sehr sehenswerte Spielzüge und die U14-Jungs zogen immer wieder erfolgreich zum Korb. Das Trainerteam haderte lediglich mit der schlechten Chancenauswertung und technischen Unsauberkeiten, die in den nächsten Wochen abgestellt werden müssen, um gegen stärkere Gegner bestehen zu können.

Am Ende stand für die 1. U14-Mannschaft ein hochverdienter 32:95-Sieg auf der Anzeigentafel. Nächste Woche begrüßen die U14-Jungs den MTV Stuttgart als nächsten Gegner in de Qualifikationsrunde.

Es spielten: Denis Djekic, Niklas Geiger, Kilian Huppenbauer, Lauren Hinze, Julius Nickel und Tim Volle, Trainier: Aki Volle und Lukas Passon.

U12 Mädchen auf Augenhöhe mit Ludwigsburg

Im ersten Heimspiel der neuen Saison erkämpften sich die Gerlingerinnen ein Unentschieden gegen überlegen wirkende Ludwigsburgerinnen. Dabei geriet unser Team immer wieder in Rückstand, gab das Spiel aber nie verloren. Punkt um Punkt kämpften sich die Mädchen zurück und überraschten am Ende nicht nur die Gegnerinnen.

Es spielten: Skylar, Leni, Betül, Laura, Milla, Leyla und Anastasia.   

KSG Basketball-Abteilungsversammlung am Freitag, 8. Oktober 2021

Wie schon angekündigt, findet am Freitag, 8. Oktober 2021 unsere jährliche Abteilungsversammlung um 20.00 Uhr im Seminarraum der BTH statt.

Es gilt das aktuelle Hygienekonzept V7. Teilnehmer werden über die Luca-App erfasst.

TAGESORDNUNG 

  • Bericht Abteilungsleitung
  • Kassenbericht und Entlastung
  • Entlastung des Vorstandes
  • Ausblick Saison 2021/2022 und Besonderheiten
  • Hygienekonzept Training und Spielbetrieb 
  • Schiedsrichter
  • Abteilungsbeitrag (Höhe und Fälligkeit)
  • Weitere Highlights/Planung 2022 (Schiedsrichter-Camp, Jugendturniere)
  • Sonstiges (gerne nehmn wir eure Themen auf, bitte schickt sie uns bis spät. Mittwoch, 6. Oktober).

Bis dann!
Melli, Thomas und Stefan
KSG Basketball Abteilungsleitung

Aktualisierung Hygienekonzept und Corona-Infos

Liebe Basketballer und Basketballerinnen, liebe Eltern!

Wir haben unser Hygienekonzept nochmal angepasst und stellen es nun zukünftig auf der Webseite zur Verfügung (Siehe CORONA-INFORMATIONEN in der rechten Navigationsleiste). Sollte sich die Corona-VO wieder ändern, wird es auch hier wieder Änderungen geben.

Jeder, der im Training und am Spielbetrieb der KSG Basketballabteilung teilnimmt, verpflichtet sich, die geltende VO sowie unser Hygienekonzept zu kennen und einzuhalten.

Bei Fragen wendet euch gerne an eure Trainer oder an Thomas und mich.

Lasst euch nicht entmutigen, wir schaffen das gemeinsam – bleibt gesund!
Melli

Vorläufige Trainingszeiten 2021 bis zu den Sommerferien

Wir Basketballer haben endlich wieder mit dem Training begonnen. Wir hatten viel Spaß und habe fleißig im Rahmen des Hygienekonzepts und unter Einhaltung der aktuellen Corona-Verordnung trainiert und viel gespielt.

Leider können wir zur Zeit nur für einige Teams neuen Basketballer*innen aufnehmen, aber wir nehmen euch gerne auf die Warteliste. Checkt das auf der Übersichtsseite der Teams / Trainingszeiten über den Link unten. Meldet euch dazu einfach per E-Mail unter ksg.gerlingen.basketball@gmail.com.

Die Trainingszeiten gelten ab Juni bis zu den Sommerferien 2021 und können nur unter Einhaltung strenger Auflagen im Rahmen der Corona-Pandemie stattfinden. Details zum Hygienekonzept sowie genaue Details zu  den Trainingseinehiten werden über die Trainer kommuniziert. Hier findet ihr vor allem die vorübergehenden neuen Trainingszeiten und -hallen.

CHALLENGE COMPLETED

We rock! Basketballer*innen rennen auch ohne Ball!

Wir sind superstolz auf unsere vielen Basketballerinnen, Basketballer und alle Eltern, die mitgemacht haben, so dass wir insgesamt mit über 50 Läufer beim Solitudelauf dabei waren. Und obwohl sich’s die meisten am Anfang nicht so richtig vorstellen konnten, ohne Ball zu laufen!, hat es doch allen richtig Spaß gemacht, was man auf den vielen Fotos auch sehen kann.

Basketballer*innen: You rock! Falls es doch noch eine Zwischensaison für uns im Sommer gibt, dann können wir auch richtig Gas geben! Einfach mega-cool!

Unsere Läufer (in der Reihenfolge der Meldung …)
Melli, Julius, Klaus, André, Samy, Tarik, Tan, Charlotta, Susi, Kilian, Ute, Falk, Liam, Stefan, Nils, Kai, Annette, Kai, Tim, Nils, Aki, Katrin, Sibylle, Denis, Ritsu, Simon, Linus, Axel, Lara, Sara, Steffi, Toni, Mimi, Viktor, Denis, Carina, Annabel, Timo, Niklas, Silke, Julia, Maleen, Simon, Julia, Claudi, Esther, Leyla, Özi, Edwin … – insgesamt sind wir 400 km gelaufen! Für mehr Details findet ihr hier unsere detaillierte Läuferliste mit Distanzen.

Sollten noch Basketballer*innen auf unsere Liste fehlen, meldet euch bei uns und wir setzen euch ganz schnell auf die Liste!

#RUNWITHOUTABALL

Hey Basketballer!

wie geht es euch? Leider können wir ja alle noch nicht wieder #BACKONCOURT und müssen warten, bis sich die Lage weiter entspannt, bevor wir wieder mit dem Basketballtraining und Spielen beginnen können. Wir wissen, einige Teams waren fleißig und haben die eine oder andere Challenge gemacht. Vielleicht gibt’s ja noch den einen oder anderen zusätzlichen Bericht dazu hier im Web. Aber hey – wir haben heute für euch alle Basketballer (und Eltern) die ultimative Challenge …

Ihr kennt doch bestimmt den Solitudelauf in Gerlingen (wer kennt den nicht?). Normalerweise helfen wir da bei der Organisation, wenn wir nicht gerade unsere Rundenspiele haben. Da wir dieses Jahr aber keine Spielen haben … jetzt kommt’s … lasst uns da mitmachen!

#RUNWITHOUTABALL

Und so geht’s:

  • Infomiert euch über den Solitudelauf, der dieses Jahr natürlich nicht in der Gruppe, sondern einzeln und dafür über 10 Tage vom 2. – 11. April als 5-km- Gesundheitslauf, 10-km-BMW-Müller-Lauf und Halbmarathon gelaufen werden kann.
  • Und jetzt kommt’s: es gibt die KSG interne #Abteilungs-Challenge, welche Abteilung die meisten Läufer stellt! Und wir finden, wir sind da auf jeden Fall ganz vorne mit dabei! Wenn wir nicht dem orangenen Ball hinterherlaufen können, … dann #RUNWITHOUTBALL!
  • Also: Überlegt, welche Distanz ihr schafft. Da die Strecke auch durch den Wald geht, lauft mit Freunden (je nachdem, was zur Zeit möglich ist) oder mobilisiert eure Eltern zum Mitlaufen!
  • Klickt hier und meldet euch an: wählt die Distanz, etc. aus tragt eure persönlichen Daten ein – und GANZ WICHTIG – unter Verein/ Schulbezeichnung tragt KSG-BASKETBALL ein! (Natürlich freuen wir uns, wenn eure Eltern sich unserer #RUNWITHOUTABALL Challenge anschließen!)
  • Hier könnt ihr euch eure Strecken ansehen: Halbmarathon, 10km-Lauf. Der 5km-Lauf ist identisch mit der ersten Hälfte des 10km-Laufs. Bei Fragen meldet euch bei uns.
  • Startet locker euer Training – vielleicht macht ihr das ja auch als Team!!

Unsere Teilnehmerliste und Bilder vom Training findet Ihr hier! Meldet Euch, tragt Euch ein und schickt uns Eure Fotos!

So, ich geh mich jetzt gleich mal anmelden. Und was ist mit euch?
#RUNWITHOUTBALL! CHALLENGE ACCEPTED?

Melli

U14m hält sich mit Challenges bei Laune

Der Lockdown im November hat uns als Team schon hart getroffen. Die erste Zeit waren alle damit beschäftigt, den Lockdown zu verkraften. Mit dem Start der Weihnachtsferien kam dann aber Leben in die Bude. Der Weckruf war unsere #U14 WeihnachtsChallenge, gefolgt von der #U14 NeujahrsChallenge, bei der wir ab Neujahr als Team mal kurz – völlig ohne Training – 58 km gelaufen sind: quasi vom Sofa auf die Strecke.

Da das so super geklappt hat, wurde daraus dann im Januar unsere Challenge #3: Wir laufen als Team im Januar 300 km. Das hatten wir zwar knapp verfehlt, aber die Faschingferien nochmal genutzt, um die 300 km vollzumachen bzw. und mit Unterstützung der U12LaufChallenge insgesamt 381,14 km zu laufen. Super Teamleistung – wir sind stolz auf euch! 

#proudcoaches #coolteam #U14mrocks

„Back-on-court“ – wir sind bereit!

Unser Trainerteam hat sich für die Rückkehr in die Halle mit neuen T-Shirts vorbereitet. Wir glauben fest daran, dass wir im Frühjahr wieder mit dem Training beginnen können – also bleibt auch ihr am Ball und haltet euch fit für die Rückkehr zu unserem geliebten Sport!

Hoffmannhaus-Aktion 2020

Die Hoffmannhaus-Aktion startet +++ Seid wieder dabei!

Die Mitglieder der KSG Gerlingen machen seit 13 Jahren eine Weihnachtsaktion mit dem Hoffmannhaus Korntal und erfüllen ca. 270 Kinderwünsche zu Weihnachten. Wir beteiligen uns als Basketballabteilung mit 30 Geschenken und freuen uns über alle, die dabei mitmachen.

Seid ihr auch wieder dabei? 

  • Meldet Euch unter folgendem Link gleich an: Hoffmannhaus-Aktion2020  
  • Am 23.11.2020 erhalten wir die Wunschzettel der Kinder. Die genauen Infos zur Verteilung der Geschenke bekommen alle Teilnehmer dann per Email.
  • Ihr habt anschließend bis zum 05.12.2020 Zeit um die Geschenke zu besorgen und bei uns abzugeben. 
  • Die Geschenke werden dann am 7. Dezember an das Hoffmannhaus übergeben.

Basketball bis Ende November eingestellt

Wie die meisten schon aus der Presse wissen, haben sich Bund und Länder vorgestern darauf verständigt, zur Eindämmung der Corona-Krise eine „Gesundheitsnotlage“ für Deutschland auszurufen. Damit wird der Amateursportbetrieb und damit auch Basketball eingestellt. Die neuen Regeln, auf die sich Bund und Länder geeinigt haben, sollen am 2. November in Kraft treten – und vorerst bis Monatsende gelten.

Das trifft uns natürlich alle hart, da wir in den letzten Monat trotz aller widrigen Umstände mit detaillierten Hygienekonzepten alles gegeben haben, um unseren Sport ausüben zu dürfen. Wir haben im Juni über alle Teams hinweg gesehen, wie gut uns allen – von den Kleinsten bis in den Seniorenbereich – unser Basketballsport getan hat: durch die Bewegung, mehr Fitness, im Wettkampf, aber auch das soziale (mit 1,5m-Abstand) Miteinander.

Wir müssen optimistisch bleiben, alle unser Bestes geben und hoffen, dass die nun getroffenen Regelungen bis Ende November zum Erfolg führen: Bleibt aktiv, geht laufen oder euch sonstwie bewegen, macht ein paar Fitnessübungen bei Regenwetter zu Hause, verliert nicht den Mut und bleibt gesund!

Stellungnahme Basketballverband Badenwürttemberg

Offzielle Info KSG Gerlingen mit Fitness Videos für zuhause