U14-1 Jungs beenden Quali-Runde ungeschlagen

Letzten Samstag empfing unsere erste U14m-Mannschaft die Gäste der SV Leonberg/Eltingen zum letzten Spiel in der Qualifikationsrunde.

Auch dieses Mal war früh klar, wer das Feld am Ende als Sieger verlassen würde: Die Gäste aus Eltingen hatten keine Chance, die Gerlinger agierten geschlossen als Mannschaft und zeigten wieder ihren bekannten Tempo-Basketball, nutzten jede sich bietende Chance für Schnellangriffe und verteidigten clever und aggressiv. Trainer Aki Volle freute sich darüber, dass die Konzentration seiner Jungs im 3. Viertel dieses Mal nicht nachließ, die im Training geübten Laufwege eingehalten wurden und alle Spieler punkten konnten.

So ging Gerlingen über ein 30:9 nach dem ersten Viertel mit einer 64:12-Führung in die Halbzeitpause und baute auch nach dem Seitenwechsel den Vorsprung weiter aus. Am Ende gewann Gerlingen hochverdient mit 125:17.

Mit diesem Sieg haben die U14-Jungs die Qualifikationsrunde als Gruppenerste abgeschlossen und sich für die Bezirksliga qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!  

Es spielten: Niklas Geiger, Paulo Hahn Rojas, Felix Heydegger, Kilian Huppenbauer, Nils Kürschner, Julius Nickel, Taim Qattaa, Liam Rinne, Tim Volle und Asad Vrcic, Trainer: Aki Volle

Die nächsten Heimspiele

Die nächsten Heimspiele finden am 19.11. in der Brückentorhalle statt:

10 Uhr: U10 – TSG Schwäbisch Hall

12 Uhr: U14m1 – SV Leonberg/Eltingen

14 Uhr: U14m2 – TV Zuffenhausen 89er

16 Uhr: U14w – TSV Malmsheim

18 Uhr: Herren – Tschuleteros Stuttgart

Unsere Teams freuen sich über lautstarke Unterstützung!

1.Mannschaft U14 männlich siegt auch gegen BBC Stuttgart 2

Am vergangenen Sonntag ging es für unsere erste U14m-Mannschaft zum Auswärtsspiel beim BBC Stuttgart.

Von Beginn an machten die Gerlinger klar, dass sie auch dieses Mal „nichts anbrennen“ lassen wollten und gingen schnell in Führung. Das BBC-Team konnte nur die ersten 3 Minuten mithalten, dann zogen unsere Jungs davon. Über ein 7:30 nach dem 1. Viertel, erspielte sich Gerlingen bis zur Halbzeit eine deutliche 16:58-Führung. Im Gegensatz zum Spiel gegen Malmsheim war die Chancenauswertung dieses Mal besser. Das Trainerteam fand aber dennoch wieder Details, die es abzustellen gilt: Bei der Reboundarbeit waren die Gerlinger Jungs zu passiv und im Angriff wurde sich nicht an die vereinbarten Laufwege gehalten.

Dies wurde umso deutlicher, als die Gerlinger zu Beginn des 3. Viertels ein wenig den Faden verloren. In dieser Phase gelang es dem BBC, durch einige Korberfolge in wenigen Minuten den Abstand ein etwas zu verringern – der Sieg der Gerlingen Jungs war aber nie gefährdet und am Ende mit 32:100 auch hochverdient.

Nächsten Samstag wartet abschließend noch Leonberg/Eltingen. Danach sollte die Vorrunde mit der Qualifikation zur Bezirksliga abgeschlossen sein.

Es spielten: Niklas Geiger, Philipp Häusser, Paulo Hahn Rojas, Felix Heydegger, Kilian Huppenbauer, Nils Kürschner, Julius Nickel, Taim Qattaa, Liam Rinne, Tim Volle und Asad Vrcic. Trainer: Silas Kimmich und Aki Volle.

Die weiteren Ergebnisse vom Wochenende

Damen – TSG Söflingen 68:47

U18m – BBC Stuttgart2 66:71

U16w – TSG Schwäbisch Hall 72:44

Herren – ESV RW Stuttgart 64:48

U16m – BG Remseck 44:80

U14m – BBC Stuttgart2 100:32

U12m – BBC Stuttgart 49:71

Die nächsten Heimspiele

Samstag, 12.11.22, Brückentorhalle

12:00 Uhr: U14w – TSV Steinenbronn

14:00 Uhr: U16w – TSG Schwäbisch Hall

16:00 Uhr: Damen – TSG Söflingen

Sonntag, 13.11.22, neue Breitwiesenhalle

12:00 Uhr: U12m – BBC Stuttgart orange

U14-Mädchen weiter auf Erfolgskurs

Am Samstag, den 29.10., stand für unsere U14-Mädchen das zweite Saisonspiel beim SV Möhringen auf dem Programm. Die favorisierten Gerlingerinnen fanden in der gesamten ersten Hälfte zunächst nicht so richtig ins Spiel. Insbesondere im Angriff taten sich die Mädchen gegen die überwiegend aus Anfängerinnen bestehende Möhringer Mannschaft unerwartet schwer. Aufgrund vieler leichter Fehler und einer schlechten Wurfquote führte Gerlingen zur Halbzeit lediglich mit 32:6.

In der zweiten Hälfte zeigte dann die Pausen-Ansprache von Trainer Özkan Sentürk Wirkung und die Mädchen gingen deutlich konzentrierter und konsequenter zu Werke. Angeführt von der stark aufspielenden Kapitänin Navjot und der erstmalig spielberechtigten Ukrainerin Anya, konnte das Team den Vorsprung sukzessive ausbauen. 

Am Ende stand ein deutlicher 99:10 Erfolg auf der Anzeigetafel. Toll, dass alle Mädchen Punkte zum Sieg beisteuern konnten.

Es spielten: Laura, Leni, Melek, Leyla, Sookie, Sara, Anya, Navjot, Nele, Melina, Laia.

 1. Mannschaft U14 männlich siegt zu Saisonbeginn gegen Malmsheim

Endlich hat auch die Saison für unser 1. U14m-Team begonnen! Am Samstag, den 22.10., waren die bisher ungeschlagenen Malmsheimer zu Gast, für die das Spiel bereits der Schlusspunkt in der diesjährigen Qualifikationsrunde war. Für unsere Jungs war es hingegen erst das erste Saisonspiel.

Auch wenn es nach dem ersten Viertel nur 15:15 stand, hatten die Gastgeber das Spiel im Griff und machten von Beginn an klar, wer Herr in der neuen Breitwiesenhalle ist. Ab dem zweiten Viertel wurde der Vorsprung nach und nach ausgebaut. Durch konzentrierte Verteidigungsarbeit und schön herausgespielte Spielzüge wuchs der Vorsprung zum Ende deutlich an und die U14m-1 gewann am Ende hochverdient mit 70:42. Trainer Aki Volle haderte lediglich mit der schlechten Chancenauswertung und technischen Unsauberkeiten, war aber mit der sehr starken Abwehrleistung sehr zufrieden. So kann es in den kommenden Spielen der Qualifikationsrunde weitergehen.

Es spielten: Niklas Geiger, Philipp Häusser, Paulo Hahn Rojas, Felix Heydegger, Kilian Huppenbauer, Nils Kürschner, Julius Nickel, Taim Qattaa, Liam Rinne, Tim Volle und Asad Vrcic, Trainer: Aki Volle

Heimspiel-Sonntag

Am Sonntag, den 23.10.2022 freuen sich unsere Teams über lautstarke Unterstützung in der neuen Breitwiesenhalle.

10 Uhr: U12w – BSG Baskets Ludwigsburg1

12 Uhr: U14m2 – ESV RW Stuttgart

14 Uhr: U14m – TSV Malmsheim

16 Uhr: U14w – TSV Steinenbronn

18 Uhr: U16m – BG Tamm/Bietigheim2

20 Uhr: Herren – BBC Stuttgart2 

Drei auf eine Streich

Am vergangene Sonntag, den 16.10.2022, mussten drei unserer Jugendteams beim TSV Malmsheim antreten.

Den Anfang machte das zweite U14 Jungs-Team gegen die 2.Malmsheimer U14 Mannschaft. Bereits beim Aufwärmen zeigten sich die 9 Jungs des insgesamt 12-köpfigen Kaders top motiviert. Mit dieser guten Einstellung als Basis gelang es Gerlingen das 1.Viertel mit 14:9 für sich zu entscheiden. Bis zur Halbzeit konnte die Führung dank starker Defense auf 28:11 ausgebaut werden. 

Trotz der hohen Führung wurde das Team keineswegs nachlässiger und am Ende stand ein deutlicher 73:29 Erfolg auf dem Tableau. Besonders freut die Trainer, dass alle Jungs Punkte erzielen konnten. Nun sind wir gespannt wie die Jungs sich am kommenden Wochenende gegen RW Stuttgart präsentieren, die ebenfalls mit einem Sieg in die Saison gestartet sind. 

Es spielten: Niklas B. (2 Punkte), Nick F. (7), Lukas K. (4), Simon L. (14), Noah M. (16), Arda Burak S. (13), Sahib S. (4), Olympios S. (2), Florian T. (11). 

Direkt im Anschluss überzeugten die Gerlinger U12-Mädchen durch schnelles Umschaltspiel gegen physisch und spielerisch deutlich unterlegene Gastgeberinnen. Man sieht, dass die Mädchen sehr trainingsfleißig sind und die Wurftechnik sich, nicht zuletzt durch die niedrigeren Körbe in der Neuen Breitwiesenhalle, deutlich verbessert hat. Die freien Mitspielerinnen werden zunehmend schneller gesehen und die Pässe kommen auch immer besser an. Weiter arbeiten müssen die Trainer Uli Gausepohl und Stefan Rinne noch am Stellungsspiel in der Defense, insbesondere dem Rebound-Verhalten. Schön, dass alle Mädchen beim 106:22 Erfolg Punkte beisteuern konnten.

Es spielten: Nele, Sofia, Betül, Fidelia, Lisa, Romy, Milla, Lara und Leyla.

Den Abschluss des erfolgreichen Gerlinger Auftritts in Malmsheim machten die U18-Jungs. Auch hier konnten sich unser Team am Ende deutlich mit 80:45 durchsetzen.

Es spielten: Ilija D. (6 Punkte), Justin G. (15), Lennard H. (30), Silas K. (2), Simon K. (8), Justus L., Lennart L.-S. (8) und Lukas P. (11).

Die weiteren Ergebnisse vom Wochenende:

Damen – PFK Titans Stuttgart 49:95, U18m – TSV Neuenstadt 55:70, U10 – MTV Stuttgart2.

Heimspiel-Zeit

Samstag, 15.10.2022, Brückentorhalle

18 Uhr: Damen – PKF Titans Stuttgart 

Sonntag, 16.10.2022, neue Breitwiesenhalle

12Uhr: U10 – MTV Stuttgart2

14Uhr: U16w – BSG Baskets Ludwigsburg2

Starker Saisonauftakt der U10-Kids

Am vergangenen Sonntag, den 09.10.22, absolvierten unsere Jüngsten bei der BG Tamm/Bietigheim ihr erstes Saisonspiel unter dem neuen Trainergespann Julia, Sascha und Mimi.

Mit vier Mädchen und vier Jungs im Aufgebot konnte Gerlingen von Beginn an die Führung übernehmen. Mit tollen Pässen und vielen Fastbreaks überzeugte Gerlingen als Mannschaft und fast alle Kids konnten Körbe erzielen. 

Zwar hatte Simon in den ersten Minuten direkt Foul-Probleme, konnte seine Verteidigung aber entsprechend anpassen und insgesamt eine starke Partie abliefern. Felipe konnte mehrere 3-Punkte-Würfe einnetzen und Vitalina steuerte ebenfalls viele Punkte bei, so dass der Sieg am Ende klar und verdient an die Gäste aus Gerlingen ging.

Für die nächste Partie wünschen sich die Trainer noch mutiger agierende Mädchen, die noch öfter selber werfen!

Für die KSG spielten: Anik, Felipe, Simon, Linus, Selma, Vitalina, Lara und Sofia.

Auch die meisten anderen KSG-Teams waren am Wochenende erfolgreich unterwegs. Hier die weiteren Ergebnisse vom Wochenende:

U18w – TSV Malmshiem 87:24, U14w – VfL Waiblingen 100:8, U12w – BSG Baskets Ludwigsburg2 83:6, Damen – TSV Malmsheim 46:69, U18m – Steinenbronn Beasts 54:63 , U16m – SZ Giants Kornwestheim 3 67:58, U12m – TSV Malmsheim 80:13, Herren – TV Echterdingen 79:69.