Gerlinger Jugend auf Erfolgskurs

Am vergangenen Wochenende lieferte sich die Gerlinger Basketball-Jugend in vier Partien ein echtes Privatduell mit Malmsheim. Zwar mussten sich in der Vorwoche unsere Damen in Malmsheim noch deutlich geschlagen geben, so sollte es diese Woche aber schon wieder ganz anders laufen. Aber der Reihe nach:

Den Anfang machten unsere U12-Mädchen, die in einer starken Besetzung und in stabiler Form ihrer Favoritenrolle mehr als gerecht wurden. Das Team überzeugte durch gutes Pass-Spiel und schnelles Umschalt-Verhalten. Alle Mädchen konnten Punkte zum 123:21-Erfolg beitragen. Und obendrein gibt’s bei über 100-Punkten traditionell Muffins im Training – lasst es Euch schmecken! Es spielten: Nele, Betül, Lisa, Fidelia, Milla, Lea, Sophia, Anastasia und Leyla.

Als nächstes waren die U18-Jungs an der Reihe. Auch hier ließen die Gerlinger nichts anbrennen und entschieden die Partie am Ende ungefährdet mit 84:45 für sich. Es spielten: Lennard, Constantin, Silas, Simon, Maurice, Lukas und Samy.

In der 3.Partie des Tages standen sich die U14-1 Jungs gegenüber. Nach einer ausgeglichen Anfangsphase (1.Viertel: 18:16) legten die Gerlinger Jungs einen Zahn zu und erarbeiteten sich zur Halbzeit eine 45:28-Führung. Auch nach dem Seitenwechsel blieben die Gerlinger Jungs konzentriert. Am Ende stand ein 98:60-Erfolg auf der Anzeigetafel. Es spielten: Niklas, Paulo, Philipp, Felix, Kilian, Nils, Julius, Taim, Liam, Tim, Asad.

Den Abschluss machten die U14-Mädchen. Hier war schon im Vorfeld klar, dass die Lücke der fehlenden Spielerinnen auf Malmsheimer Seite stärker ins Gewicht fallen würde als bei uns. Einige Talente beider Teams spielen zusätzlich gemeinsam im Regio-Team Stuttgart in der Jugend-Regionalliga und waren dort zeitgleich im Einsatz. Gegen die zu Beginn unsicher agierenden Gäste konnten unsere Mädchen ihre Größenvorteile gut ausspielen und trotz nicht perfekter Chancenverwertung mit einer deutlichen 32:6-Führung in die Halbzeit-Pause gehen. In der zweiten Hälfte trauten sich die Malmsheimerinnen mehr zu und konnten einige Nachlässigkeiten in der Gerlinger Verteidigung gut nutzen. Dennoch hatten unsere Mädchen die Partie klar unter Kontrolle und konnten am Ende mit 73:31 den 4.Gerlinger Erfolg im Malmsheim-Duell einfahren. Es spielten: Melek, Melina H., Melina W., Anna, Leni, Laia, Sookie, Nele, Navjot und Leyla.

Heimspieltag

Am Sonntag, den 05.02.23, treten die nachfolgenden Teams in der neuen Breitwiesenhalle an:

10 Uhr: U12w – TSV Malmsheim

12 Uhr: U18m – TSV Malsmheim

14 Uhr: U14m1 – TSV Malmsheim1

16Uhr: U16m – TSV Neuenstadt

18 Uhr: U14w – TSV Malmsheim

Und nein, das ist kein copy-paste Fehler;-). Es steht tatsächlich „fast“ ein reiner Lokalderby-Tag mit unseren Basketballfreunden aus Malmsheim bevor! Kommt gern vorbei – wir freuen uns über viele Zuschauer!

Starke Teamleistung der U12-Mädchen

Ganz schön angespannt kamen die U12-Mädchen am vergangenen Sonntag, den 22.01., zu ihrer Heimpartie gegen die „Nachbarn“ vom BBC Stuttgart aus Weilimdorf in die Halle – denn auch tabellenmäßig trennte die beiden Teams bislang nicht viel. Dank einem knappen Auswärtserfolg im Hinspiel, standen unsere Mädels bislang in der Tabelle auf Platz 2, knapp vor den BBC-Mädchen. Und so erwarteten alle wieder eine umkämpfte Begegnung. 

Gerlingen spielte von Beginn an mit viel Tempo im Angriff und stand stabil in der Verteidigung. Nach dem ersten Viertel stand es bereits 20:4 für unsere Mädchen. Die BBC-lerinnen hatten, in Abwesenheit ihrer Top-Spielerin, dem ausgeglichenen Teamplay und den Schnellangriffen der KSG-Mädchen nicht viel entgegenzusetzen. Zur Halbzeit führte Gerlingen mit 44:9. Trainer Stefan Rinne konnte in der zweiten Hälfte viel durchwechseln und alle Mädchen leisteten ihren Beitrag zum 91:21 Endergebnis.

Es spielten: Lisa, Anastasia, Fidelia, Lara, Milla, Sophia, Betül, Nele und Leyla.

Heimspieltag

Am Sonntag, den 22.01.23, stehen die nachfolgenden Teams in der neuen Breitwiesenhalle auf dem Parkett.

12Uhr: U12w – BBC Stuttgart

14 Uhr: U14m2 – PKF Titans Stuttgart

16 Uhr: U16m – SG Schorndorf

18 Uhr: U18m – TG Nürtingen

20 Uhr: Herren – SZ Giants  Kornwestheim3 

Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer!

Erster Sieg für unsere U14m-1 in der Bezirksliga

Nachdem unsere Jungs aus dem U14-Team ihr erstes Spiel in der Bezirksliga ersatzgeschwächt verloren hatten, hatten sie sich am Samstag gegen den SV Möhringen viel vor genommen und wollten das Spiel unbedingt gewinnen.

Das zeigte sich gleich von Anfang an im Auftritt der Gerlinger: Mit einer aggressiven Defense und schönem Fastbreak-Spiel stand es nach dem ersten Viertel schon 24:10 für Gerlingen. Und auch im zweiten Viertel ging es so weiter: Alle Jungs hatten Einsatzzeit und bauten den Gerlinger Vorsprung bis zur Halbzeit bis auf 62:21 aus.

Nach dem Seitenwechsel ging es etwas ausgeglichener weiter, wenn gleich die Gerlinger immer noch überlegen waren. Erst im Schlussviertel ließ die Konzentration etwas nach, die Verteidigung war nicht mehr auf dem Niveau wie zu Beginn des Spiels. Trotzdem gewann die U14 am Ende hochverdient mit 108:53. Herzlichen Glückwunsch!

Es spielten: Julian Ernst, Niklas Geiger, Philipp Häußer, Paulo Hahn Rojas, Felix Heydegger, Nils Kürschner, Julius Nickl, Liam Rinne, Tim Volle und Asad Vrcic, Trainer: Aki Volle und Silas Kimmich.

Heimspieltag

Am Samstag, den 14.01.23, geht es in der Brückentorhalle wieder auf Körbe-Jagd. Kommt vorbei und feuert unsere Teams an! Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

10 Uhr: U12m – SV Möhringen2

12 Uhr: U10m – BG Tamm/Bietigheim1

14 Uhr: U14w – BSG Ludwigsburg2

16 Uhr: U14m1 – SV Möhringen1

18 Uhr: U18w – VfL Waiblingen

20 Uhr: Damen – VfL Waiblingen

Spaß für Groß und Klein beim Weihnachts-Turnier

Den Anfang machten am vergangenen Samstag Nachmittag unsere Kids von 6 bis 11 Jahren. In vier bunt gemischten Teams, gecoacht von einigen U14/U16-Jungs, durften sich die Mädchen und Jungen vor den Augen der Eltern und Trainer in drei Matches vor der Weihnachtspause nochmal richtig auspowern. Anschließend gab’s Hotdogs, Hamburger sowie Kuchen und Plätzchen zur Stärkung für die fleißigen Sportler. 

Direkt im Anschluss versammelten sich unsere Teens und einige Jung-Gebliebene zum Mixed Turnier. Auch hier stand natürlich der Spaß am Spiel mit dem roten Ball im Vordergrund. Auch die Großen ließen es anschließend gemütlich bei Hotdogs, Glühwein und Co ausklingen. 

Alle waren sich einig – es war ein rundum gelungenes Weihnachts-Turnier! Vielen herzlichen Dank an ALLE, die bei Orga, Catering und Spielbetrieb tatkräftig zum Gelingen dieses coolen Events beigetragen haben!

Kids-Turnier: U8 – U12 mit Coaches.
Mixed-Turnier: U14 – Senioren.

Gute Besserung …

… wünschen wir aktuell ganz vielen unserer BasketballerInnen! Allein am vergangenen Wochenende mussten die Hälfte unserer Heimspiele aufgrund vieler Krankheitsausfälle bei uns oder den gegnerischen Teams kurzfristig abgesagt werden. 

Nun bleibt noch ein Spielwochenende vor der Weihnachtspause – dann ist es für 2022 geschafft! Im neuen Jahr können dann hoffentlich alle wieder frisch erholt und gesund durchstarten.

Hier die Ergebnisse vom Wochenende: Damen – BBU01 Ulm2 65:88, U18m – TuS Stuttgart 44:58, U16w – ESV RW Stuttgart1 57:37, Herren – Mama Baskets Freiberg2 69:38.